Sicherheitstraining auf der Straße

Das Sicherheitstraining auf der Straße richtet sich an alle Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer mit gültiger Fahrerlaubnis, die bereits ein Sicherheitstraining auf dem Platz (Basiskurs) absolviert haben. Die Sicherheitstour bietet Gelegenheit, die auf dem Übungsplatz vermittelten Kenntnisse und Fertigkeiten anzuwenden. Darüber hinaus ist die Verbesserung des defensiven und partnerschaftlichen Fahrverhaltens Ziel des Kursprogramms.

Tag 1

  • Ablauf: Kennen lernen, Rückblick auf den Basiskurs, Erwartungen.
    Welche Strecke soll gefahren werden?
    Welche Aufgaben sollen übernommen werden?

In einer Gruppe von max. 8 Motorrädern werden festgelegte Stationen angefahren.

  • asphaltierter Parkplatz mit der Möglichkeit zu Fahrübungen
  • unbefestigter Streckenteil (Parkplatz, Feldweg) mit der Möglichkeit zu Fahrübungen
  • gefährliche Kreuzung mit der Möglichkeit der Verkehrsbeobachtung
  • Kurvenkombination, S-Kurve mit der Möglichkeit zu Videoaufnahmen

Diese vier Pflicht-Stationen werden ergänzt durch regional unterschiedliche Kür-Stationen

  • Wenden auf einer schmalen Straße
  • Brems-Ausweichmanöver bei Landstraßentempo
  • Zielbremsungen
  • Fahren ohne Motor
  • Verhalten bei einer Panne, einem Unfall
  • Fallanalysen von Unfallabläufen
  • uvm. – ca. 17.30 Uhr
  • danach gemeinsames Abendessen mit Videoanalyse und Benzingesprächen

Tag 2: Es wird wieder gefahren

Beobachtungen während der Fahrt

Jedes Mitglied der Gruppe achtet während der Tour auf einen speziellen Risikofaktor, wie z. B.

  • Fahrbahnbelag
  • Fahrbahnverlauf
  • Fahrzeuge im Querverkehr
  • Fahrzeuge im Längsverkehr
  • Fahren in der Gruppe
  • Sehen und Gesehen werden
  • Verkehrszeichen und Regeln
  • Gefahren fotografieren
  • Ein Teilnehmer hat die Aufgabe während der Tour “Gefahren” zu fotografieren. Dazu wird an seinem Motorrad eine Digitalkamera montiert, die problemlos während der Fahrt ausgelöst werden kann
  • Auswertung der Beobachtungen und Fotos zum Ende der Tour
  • Urkunde, Kritik und Verabschiedung
  • Zielgruppe: Jede Motorradfahrerin und jeder Motorradfahrer mit entsprechender Fahrerlaubnis

jetzt anmelden!

Facebook



Termine

Zur Zeit keine Termine.